Der "Trick" ist im Moment: Sogenannte Analysten schätzen Gewinn und Umsatz (absichtlich zu niedrig),die Zahlen werden übertroffen - "Börse" freut sich - (einfach lächerlich.)

ebbes, Freitag, 26.05.2023, 15:50 (vor 426 Tagen) @ elliott-waver1771 Views

Aber es funktioniert (bis jetzt).
Konkrete Zahlen spielen keine Rolle. Ob Verlust oder Gewinn oder wie man im Verhälnis zum Vorjahresquartal gewirtschaftet hat oder wie hoch die MK im Verhältnis zum Umsatz ist.
Die Vorgepreschten treiben die Börsen hoch und warten auf die Opfer.

ebbes

--
Bafin gerechte Warnung:
Obwohl ich mehr als 30 Jahre Erfahrung an der Börse habe, habe ich keine Ahnung vom Markt. Macht nicht nach was ich handle. Vertraut der Sparkasse Buxtehude und ihren Anlagetipps.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung