Na ja, sie ein "ausgestelltes" Solarpanel ist ein wunderbarer Windfänger, wenn es stürmisch wird. Im Zweifelsfalle reißen dann die "optimal" angebrachten Panele mal das ganze Gitter ab und "segeln"

Olivia, Mittwoch, 24.05.2023, 21:19 (vor 332 Tagen) @ Rheingold21521 Views

davon.
Den 90 Grad Winkel halte ich also für sehr sinnvoll (habe ich übrigens seit Jahren und nix ist passiert). Hätte ich die Dinger mit Neigung angebracht........ dann bin ich mir nicht sicher, ob noch alles da wäre .... :-)

Mit dem Thema "Solar" werden sich trotzdem alle beschäftigen müssen. Macht ja nichts, wenn nur wenig Strom rein kommt. Dann begreifen die Leute endlich, was es heißt, eine Volkswirtschaft mit "Solar und Wind" zu betreiben. Wäre nett, wenn man auch jedem aufs Auge drücken würde, sich noch ein Winrad auf den Balkon zu stellen :-)

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung