Richtig

Michael Krause, Mittwoch, 24.05.2023, 11:20 (vor 371 Tagen) @ BerndBorchert2964 Views
bearbeitet von Michael Krause, Mittwoch, 24.05.2023, 11:26

Außerdem, was geht ihn Israel an? Was mich viel mehr interessieren würde, ist, wie die Lage in Israel hinsichtlich Long-Covid oder Impfschäden aussieht. Israel hat sich als Lab für den mRNA Impfstoff zur Verfügung gestellt, bekam den Stoff als erstes und musste dafür Daten liefern. Auch ist das israelische Gesundheitssystem gut organisiert. Da musste viel Info zur Verfügung stehen. Davon hört man aber überhaupt nichts.

Nachtrag: Ich sehe gerade, dass die Impfquote (voll geimpft Stand Ende 2022) in Israel (66%) deutlich niedriger ist als hier in Deutschland (76%).


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung