Auch Meteorologen haben sie, diese Russen.

Hannes, Samstag, 20.05.2023, 17:46 (vor 399 Tagen) @ Olivia2870 Views

Also können sie in der Ferne alles wunderbar verseuchen.

Und die ukrainischen Kriegstreiber, die man zu Beginn des Krieges ständig im Fernsehen gesehen hat (auch einfache Bürger) sind sowieso fast alle in den "sicheren" Westen abgehauen. An die Front geschickt werden die "armen Leute".

Hi O.

War mir sofort durch den Kopf geschossen, das: Unwahrscheinlich, dass die Russen a) zufällig das DU-Lager treffen und b) gleichzeitig der Wind gen Westen bläst.

Im übrigen: Dein Gerechtigkeitsempfinden ist naiv. Meinst Du wirklich, dass: "wenn diese Wolken nach Großbritannien und in die USA wehen würden. Von dort kommt der Dreck nämlich." es dann die Richtigen träfe? Die Macher im Hintergrund?

So weit ich weiß, haben die Wissenschaftler schon lange nachgewiesen, dass in UK, also City of London auch, dieser Dreck aus den Golfkriegen und/oder Jugoslawien runtergeht.

Hier, wo die Grünen mal EineWelt erkennen sollten, da machen sie aktiv mit, beim Russen, nicht bei uns, Schwermetall in die Umwelt zu tun, wie jetzt, wo sie die Russen ruinieren wollen (so ja offiziell ACAB) any thing goes für die Demokratie?

Das ist eine langfristige Sache mit dem Zeug, mal sehen, ob ich die Folgen noch erlebe. Halbwertszeit Mrd. Jahre, wenn ich mich Recht erinnere. Ich schrieb dazu: "Abgereichertes Uran beginnt erst später stark zu strahlen, zuerst ist es 'nur' ein übles Gift.
Hannes, inmitten des Landes S-A d. BRD in der EU, Montag, 15.05.2023, 22:35 @ Mirko21928 Views
"

Schönes WE noch

H.

PS: Die Russen haben noch viel in petto, auch Satelliten im All und gucken zu, was da passiert. Und Hyperschallraketen haben sie auch, und genug Energie für den Treibstoff und die Ladung (brauchen keinen Chile-Salpeter zu importieren). Nochmal: Ich sage seit mehr als einem Jahr hier: Der Krieg wird/soll Jahre dauern! Hoffen wir, dass das denen nicht entgleitet, wäre nicht das Erste Mal, dass denen eine militärische Intervention nicht gelingt ....


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung