Wirtschaft ist wie Wasser. Wenn es steht stinkt es und es siedelt sich Ungeziefer an. Nachdem "Rohrfrei" Corona haben sich die "Eliten" den Klimawandel dazu ausgedacht. Nun gut.

ebbes, Samstag, 20.05.2023, 17:19 (vor 390 Tagen)3250 Views
bearbeitet von ebbes, Samstag, 20.05.2023, 17:26

Wäre es nicht die bessere Strategie
anstatt zu jammern uns zu überlegen wie wir davon partizipieren können.
Was haben die ganzen Testbuden für einen Reibach gemacht. Nur ganz wenige wurden später kontrolliert.
(Zum Beispiel mit Aktien und wir zu den Gewinnern gehören und die Kosten und Unannehmlichkeiten mit "Leichtigkeit" stemmen und einen Profit machen).

Auch Buffett ist in das Boot gesprungen, weil er weiß so lässt sich noch eine neue Runde des Kaptalismusses starten. Wahrscheinlich seine letzte (mit über 90 Jahren)

Welche Aktien profitieren davon und haben noch keine Mondbewertungen oder gibt es was anderes was jeder in seiner "Hood" tun könnte?

Gruß

ebbes

--
Bafin gerechte Warnung:
Obwohl ich mehr als 30 Jahre Erfahrung an der Börse habe, habe ich keine Ahnung vom Markt. Macht nicht nach was ich handle. Vertraut der Sparkasse Buxtehude und ihren Anlagetipps.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung