ja, ohne Sinn

Manuel H., Samstag, 20.05.2023, 16:22 (vor 426 Tagen) @ Dieter2466 Views

Aber es könnte sich rechnen.

Bei netto gibt es ein Balkonkraftwerk für 699 Euro.
Abzgl. Steuergeldknete also nur noch 199 Euro.

Ersparnis seien jährlich ca 160 bis 200 Euro raunt es bei youtube Nutzern, die sowas schon installiert haben.

Wenn sich das Ding nach drei Jahren (also Ersparnis nur 65 Euro jährlich) amortisiert, dann macht die Geförderte recht schnell "plus".

Volkswirtschaftlich mit ziemlicher Sicherheit Unsinn und Wohlstandsvernichtung, betriebswirtschaftlich dann aber sinnvoll.
An der Wohlstandsvernichtung nimmt man ja über die Zwangsabgaben eh teil. Schräg: Über die Teilnahme an der Wohlstandsvernichtung kann man aber seinen eigenen Wohlstandsverlust zumindest mildern.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung