Man will den Anfängen wehren und aus der Geschichte lernen :-)

Manuel H., Samstag, 20.05.2023, 11:56 (vor 370 Tagen) @ Kaladhor1809 Views

Die, die mich nicht mehr einladen oder entfreundet haben, sind dann auch meist diejenigen, mit denen es dann tatsächlich keinen Kontakt mehr gibt.

Aus deren Sicht ist rechts längst keine Meinung mehr, sondern ein Verbrechen. Und was rechts ist, definiert ja die Glotze. Putin ist der neue Hitler und es gilt "Feuer frei" (ja auch mit abgereichertem Uran), um die wehrlosen, sehr lieben, unsere Werte verteidigenden ukrainischen Oligarchen zu verteidigen.

Alles, was dieser Wahrnehmung von Welt widerspricht, wird entweder als "russische Propaganda" eingeschätzt oder ist rechts und rechts denken ist ja bereits ein Verbrechen.

Ich bin seit über 10 Jahren fernsehfrei, muß aber zugeben, dass die anderen in einer Welt leben, in der sie 24 Stunden am Tag einer sehr gut gesteuerten einheitlichen Propaganda ausgesetzt sind. Im framing und wording sind absolute Profis am Werk. Außerdem betrifft es ja alles, nicht nur die Nachrichten. Sitzt man unter einer Sonnenbank, dudelt das zwangseingeschaltete Radio die Klimaschwindel-Losungen und ruft zur CO2 Ersparnis auf oder zur Spende zur "Flüchtenden-X-Innen" Hilfe, Tatort ist ein einziger antideutscher Erziehungskrimi, an der Bushaltestelle wirbt der Supermarkt für "grenzenlose Vielfalt", die Werbefiguren sind mehrheitlich schwarz als wären wir in Afrika (wobei immer schwarzer Mann mit Blondine, nie weißer Mann mit Thaifrau oder Afrikanerin), kommen mal deutsche Männer vor, dann eher als plump, unbeholfen oder doof.

Welche Agenda gerade gefahren wird, erfahre ich dann über Umwege. Wenn mir dann am Telefon oder persönlich erzählt wird, unlängst, dass -plötzlich- China ja eine große Gefahr darstelle. Wie kann man auf eine Bedrohungslage des Heimatlandes durch die VR China kommen? Es war in der Glotze. Das reicht. Die Frage ist dann nur noch, friert man chinesische Vermögen ein, zeigt man mit Nato-Kriegsschiffen vor der Küste Chinas endlich Flagge oder reicht es, wenn man Strafzölle gegen China erhebt?


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung