Grundsätzlichere Fragen werden dadurch angestossen ...

NST, Südthailand, Dienstag, 04.04.2023, 12:25 (vor 374 Tagen) @ Ikonoklast1232 Views
bearbeitet von NST, Dienstag, 04.04.2023, 12:33

Ich habe selbst keinerlei wissenschaftliche Ausbildung, mein Wissen zur Validität einer Theorie beschränkt sich auf die Aussage von Taleb in seinem Buch 'Schwarzer Schwan', sinngemäß:

Die Validität einer Theorie fällt mit dem ersten Gegenbeweis. Eine Theorie gilt solange als richtig, bis der erste Gegenbeweis erbracht ist.

Dieses Konzept ist nicht von Taleb sondern von Karl Popper.

Von dem kommt auch das:

[image]

und wahrscheinlich noch bekannter ist eben das von ihm: Falsifikationismus also das oben bei Taleb beschriebene.

Was muss man noch wissen zum Karle, Sir Karl Popper und George Soros
Und schon sind wir wieder bei der LSE gelandet, die Wölfe im Schafspelz sind da nicht weit - die sitzen im gleichen Vorlesungssaal [image] und langsam beginnt sich der Kreis zu schliessen.

Wir nennen das heute alles Wissenschaft.

Jede Menge Fragen .... und keine klaren Antworten, deshalb muss man sich an die halten, die klar sind, nämlich Fabianer wohin das Auge blickt.
Gruss

--
[image]
Jeder arbeitet im Ausmass seines Verstehens für sich selbst und im Ausmass seines Nicht-Verstehens für jene, die mehr verstehen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung