Sind Wir nicht etwas streng mit dem guten Dr Campbell?

FOX-NEWS, fair and balanced, Dienstag, 04.04.2023, 10:14 (vor 381 Tagen) @ Ikonoklast1222 Views

[[zwinker]]

Ich folge dem jetzt seit Anfang '20 und habe ihn als jemand wahrgenommen, die Dinge mit wissenschaftlichem Blick zu sehen versucht. Die Interviews mit seinem Immunologie-Kollegen aus AU hätte er allerdings früher führen sollen.

Mein Fazit zu der Angelegenheit ist, daß man allenfalls Hochrisikokandidaten für eine systemische Virämie hätte behandeln sollen und das auch nur bis Omicron prävalent war.

Campbell ist ein typischer Gutmensch, den die Pandemie in die Realität befördert hat. Ich warte täglich drauf, daß YT den kickt ... :-P

Grüße

--
[image]
Läuft in Deutschland ...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung