Nö - vielleicht!

KiS, CGN, Samstag, 01.04.2023, 08:53 (vor 478 Tagen) @ Mirko21603 Views

Die Chinesen spucken den westlichen Kriegstreibern in die Suppe und glätten die Wogen mit Taiwan, sie umgarnen sie, wollen sie vereinnahmen.
*Falls* das deren Absicht ist, wird es ein langer Weg aber die Kriegstreiberei wäre damit fruchtlos und USA wieder ein Stück abgeschlagen.

https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/china-hofiert-frueheren-praesidenten-von-ta...
Sanktionen aufgehoben und Handel auf mehreren Ebenen wieder aufgenommen, ob der Handel in U$ oder Yuan stattfindet stand nicht im Artikel
(Artikel war zuvor zugänglich, ist jetzt hinter Abo versteckt)

Der frühere taiwanesische Präsident Ma Ying-jeou begann einen historischen Besuch in China und sagte, die Menschen auf beiden Seiten der Taiwanstraße seien ethnisch chinesisch und hätten dieselben Vorfahren, inmitten der Kritik von Taiwans Regierungspartei
https://www.reuters.com/world/asia-pacific/we-are-all-chinese-former-taiwan-president-s...
Wirkt wie ein Proxy-Besuch.

Man kann nur beobachten wie beide Seiten agieren und reagieren.

--
Guter Geschmack ist der Feind der Kreativität
(Pablo Picasso)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung