Deflation wäre bizarr...

Andudu, Freitag, 31.03.2023, 15:51 (vor 384 Tagen) @ Ankawor5598 Views

...so lange immer noch massenweise migriert wird und "der Staat" alles bezahlt (=sich immer weiter verschuldet dafür), auch diverse staatlich alimentierte "Preisbremsen" und die geplante "Energiewende" werden sich alles andere als deflationär auswirken (aber vermutlich manche Sektoren der Volkswirtschaft austrocknen, Umverteilungseffekt).

Man merkt bei Lebensmitteln, dass die Preise wieder sinken, aber auf breiter Front sehe ich das noch nicht. Na mal abwarten.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung