Als erkannter Drückeberger ....

NST, Südthailand, Freitag, 31.03.2023, 14:26 (vor 446 Tagen) @ Weiner2318 Views
bearbeitet von NST, Freitag, 31.03.2023, 14:54


Könntest Du bitte bei Herrn Matuschek nachfragen, wer der neue König ist und wie dessen Plan B aussieht: für das Bildungssystem, für die Baubranche, für die Innere Sicherheit, für das Gesundheitssystem, für die Energiefrage, für die Geldfrage, für den internationalen Frieden, für ..., für ..., für ...

.... hab ich da so diverse Ideen. Den Vorschlag von @Fox-News unterstütze ich, was ihn überraschen dürfte. Ich bin dafür, dass alle Renten u. Pensionszahlungen ins Ausland gestrichen werden.

Die Anzahl der Rückreisenden dürfte beträchtlich ausfallen, mit verwertbarem Cash dürften die auch nicht dienen können, also Euro oder Dollar, sondern sich bei den Mehrheiten einreihen.

Wenn die Währungsräume des Dollar/Euro dann auf den Wert ihrer Staatsanleihen kaufkraftmässig sich eingependelt haben, könnten die Chinesen oder die Thaichinesen mit Yuan oder Baht sich dort damit einkaufen, an Plätzen die sie schätzen. Deutsche Michels werden dort sicher gerne gegen Devisen arbeiten .... die erwirtschafteten Yuan/Baht können sie dann sicher gegen hochwertige Elektronik oder Werkzeug eintauschen.

So könnten sie die Sanktionen unterlaufen um etwas anderes auf ihren Lastenrädern zu befördern zu haben, als Kartoffeln und Sauerkraut. Ganz neue Dimensionen von internationalem Handel eröffnen sich dann für die offenen Geister, die nicht besoffen vom deutschen Geist inklusive Kaiser sind.

Von mir aus kann es schon heute los gehen ... der ganze Antragsquatsch zur Rente, nervt nur ....
Die Edelmetall Bestände werden das mehr als kompensieren - ich kann es kaum erwarten, dass die westlichen Regierungen das fordern. Nach dem Fall des Petrodollar ist das der nächste Schritt - eine Neubewertung westlicher Staatsanleihen. Dieses mal aber nicht durch westliche Rating-Unternehmen ....
Gruss

--
[image]
Jeder arbeitet im Ausmass seines Verstehens für sich selbst und im Ausmass seines Nicht-Verstehens für jene, die mehr verstehen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung