Leben mit Solarkonstante ....

NST, Südthailand, Donnerstag, 30.03.2023, 04:31 (vor 331 Tagen) @ Ankawor2669 Views


Aber wer glaubt, dass Wind was bringt, wird es auch nicht verstehen, wenn er Smeliks Video zehn Mal gesehen hat. Die Verfechter sind lernunfähig. Warum soll ich dafür meine Zeit verschwenden?

Wir müssen da durch. Da wir wissen, was passiert, wenn wir demnächst auf die Solarkonstante zurückgeworfen werden, können wir uns im Hinblick auf unsere Fähigkeiten und vielleicht auch örtlich darauf vorbereiten.

.... da wo ich lebe, gibt es genug Sonne .... und viele Dinge, werden noch unter der Prämisse dieser Konstante gemacht.

Der Vater meiner Frau, war Lehrer im Hauptberuf - im Nebenjob hatte er Leute welche nur mit Hilfsmitteln der Solarkonstante Urwald rodeten und eine Kautschukplantage errichteten.

Diese Methoden von damals werden nicht mehr verwendet, sind aber noch bekannt. Niemand wird hier freiwillig auf das Leben unter der Solarkonstante zurückfallen.

Man muss komplett verblödet und dazu komplett merkbefreit sein, denn die Kriegsgenernation aus WK 1 u. 2 wussten auch noch was das bedeutet.

Ihr schafft das .... auch mit der Solarkonstante, natürlich nicht alle.
Gruss

--
[image]
Jeder arbeitet im Ausmass seines Verstehens für sich selbst und im Ausmass seines Nicht-Verstehens für jene, die mehr verstehen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung