Das Problem ist doch folgendes:

Kaladhor, Münsterland, Mittwoch, 29.03.2023, 18:36 (vor 330 Tagen) @ Miesepeter3675 Views

Bei diesem ganzen Erneuerbaren Gedöns wird immer von soundsoviel Haushalten gesprochen ... und warum? Einfach zur Verschleierung, wie wenig effektiv der ganze Mist tatsächlich ist.

Ich habe hier (Link ins Gelbe) aufgezeigt, wie wenig Platz ein modernes Steinkohlekraftwerk mit einem Vielfachen der Leistung benötigt. Das von mir benutzte Kraftwerk, Datteln IV, hat einen direkten Platzbedarf von etwa 0,5 Hektar rein für die Betriebsanlagen (die Abmessungen kann man per Google Maps relativ einfach ermitteln), dazu noch Platz für das Steinkohlelager (für 30 Tage)...kommt man ungefähr auf einen Hektar. Das Kraftwerk liefert netto 1052 MW elektrische Energie (halt je nach Bedarf, und nicht wie bei Sonne/Wind wie es möglich ist), dazu nochmal fast 400 MW Fernwärme....tja und der Solar-Park liefert im Maximalfall 187 MW, belegt dafür aber schlappe 164 Hektar. Tolle Leistung.

Grüße

--
Ich bin nicht links, ich bin nicht rechts, ich kann noch selber denken!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung