Was hier fehlt ...

NST, Südthailand, Mittwoch, 29.03.2023, 05:15 (vor 476 Tagen) @ Ikonoklast2513 Views
bearbeitet von NST, Mittwoch, 29.03.2023, 05:31


Zielt bei der Kriegsführung auf alles und jeden ab. Ich vermute wir bewegen uns auf einen kolossalen Big-Bang zu:

Ein allumfassender Krieg ( wirtschaftlich /biologisch/ informationstechnisch / pschologisch/ propagandistisch /konventionell / KI und alles andere was ich jetzt vergessen habe aufzuzählen)

Das Ziel (mal wieder): To End All Wars (durch Transhumanismus, One World Government und der restl. bekannte Bla-Blubb-wir-haben-uns-dann-alle-lieb)

Wie beim ersten Mal haben "sie" mal wieder nur das Beste für die Menschheit im Sinn. (Oder so [[top]] )

... ist aus meiner Sicht folgendes: ein Religionskrieg

Paarweise - und öfter wiederholen!

Im anderen verlinkten Faden davon ein paar Grundideen. Ich bin definitiv kein Christ obwohl getauft.

Wissenschaft-Lichtbringer-Illuminierte-xxx .... alles Synonyme für den selben Kern.

Bei diesem Komplex kann man auch nicht zwischen Ost und West unterscheiden, das ist global. Aus meiner Sicht, ist das eine künstliche Front, die errichtet wurde, um nicht zu sehen was täglich passiert.

Jeden Tag, kann jeder Mensch, sich neu entscheiden, was zu tun ist. Solange er sich bedroht fühlt, geht das aber nicht. Dann formiert er sich in Gruppen.

Es geht darum, dass Gruppen für sich in Anspruch nehmen Gottes Werk zu tun - im christlichen Kontext formuliert. Darum geht es ....

Jeden Tag muss von jedem Menschen, diese Frage neu beantwortet werden. Es gibt kein -WIR- nicht wenn wir geboren werden und auch nicht wenn wir sterben (der einzelne Tod). Das transzendente WIR - ist eine Illusion, in dem wir nicht aufgehen, damit gehen wir unter - aus dem Mensch werden so Opfertiere generiert.
Gruss

--
[image]
Jeder arbeitet im Ausmass seines Verstehens für sich selbst und im Ausmass seines Nicht-Verstehens für jene, die mehr verstehen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung