Einmachglas und Schirlingsbecher

Bergamr, Dienstag, 28.03.2023, 20:53 (vor 447 Tagen) @ Rybezahl1939 Views

Hallo Rybezahl,

ja klar, sie kalkulieren und verkalkulieren sich!
Sag ich ja, Machtkonzentration und -verlust.

Das ist nicht gottgegeben und ewig wirksam, aber scheixxe für die Leute, die in dem Zeitraum leben, wo's ans Eingemachte geht. Blöderweise scheinen wir grad kurz vor dem Aufmachen des Einmachglases zu stehen ... hast Du ja auch ausgedrückt.

Nur bringt Schlangenfangerei à la 'wir suchen den besseren Menschen' niemand weiter.

Es scheint, daß der Schirlingsbecher getrunken werden will und muß.

Gruß
Bergamr

--
Ehrlich schade für die Heimat! Endgültig verloren seit Sommer 2015 ...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung