Gibt es nicht ein einziges Pro-Debitismus-Argument, was man vortragen könnte?

Morpheus ⌂, Montag, 27.03.2023, 17:20 (vor 419 Tagen) @ MausS2405 Views

Hallo MausS

warum kannst Du nicht einmal inhaltlich mit den angeblichen Erkenntnissen dagegen halten. Ich habe Kinder und eine Enkelin und bin an einem Untergang der Menschheit nicht interessiert.


Ich bin nicht einmal an meinem eigenen Tod interessiert, aber dessen Zeitpunkt kommt unaufhörlich näher, und er wird unweigerlich eintreten.

Wer ist hier nicht in der Lage zu lesen? Warum schreibe ich von meinen Kindern und Enkeln, die hoffentlich über meinen Tod hinaus leben? Warum geht es denn nicht, dass Du irgendwie auf den Inhalt eingehen kannst, wenn der Debitismus doch angeblich so viel Substanz hat, die man vortragen kann?

Eine inhaltliche Diskussion wäre mir deshalb wichtig.


Im Sinner der Ausrichtung dieses Forums kommt leider nichts von dir dazu, also worüber dann diskutieren? Soll ich's immer wieder erklären? Immer noch einmal und noch einmal?
Wozu?

Aber der Artikel war dafür vielleicht etwas lang. Ich will meinen Standpunkt ganz kompakt gegen den Debitismus stellen.


Für gegen den Debitismus sind wir hier ganz grundsätzlich das falsche Forum. Punkt und aus.
Ich äußere das dir gegenüber letztmalig.

Dann könnte genauso kompakt oder auch gerne ausführlich die Erwiderung kommen.


Steht alles lang und breit, sehr, sehr brei(!) in den Threads und Archiven dieses Forums.
Dem Du ganz offensichtlich nicht gewachsen bist.

Ich habe hier alle Diskussionen ab Anfang 2007 verfolgt, die Sammlung in weiten Teilen mehrfach durchgelesn und ich habe den Debitismus viele Jahre in diversen Diskussionen selbst vertreten und verteidigt. Aber heute sehe ich das anders, denn die Welt dreht sich weiter.

Kommt jetzt noch etwas? Willst Du den Debitismus einfach so in der Sammlung vergammeln lassen ohne ihn zu verteidigen? Liegt es daran, dass die Argumente stets von anderen kamen und Du deshalb nicht in der Lage bist ein einziges Argument vorzutragen? Oder gibt es einfach gar keine?

Ich verstehe das nicht?!

traurige Grüße
Morpheus

--
-------------------------------------------
Wir - für die unbeschränkbare Freiheit.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung