Hier meine ich, dass Prävention der Zweck der Strafe für dieses (Kapital-)Verbrechen ist.

Hannes, inmitten des Landes S-A d. BRD in der EU, Samstag, 25.03.2023, 13:53 (vor 333 Tagen) @ Reffke2129 Views
bearbeitet von Hannes, Samstag, 25.03.2023, 14:00

"Buch: "Das Staatsverbrechen" – Warum die Corona-Krise erst dann endet, wenn die Verantwortlichen vor Gericht stehen! - "

Achwas, Krise! Die Masse muss lernen, dass die Pharma-Finanz-Staats-Banditen den Rüstungs-Finanz-Staats-Banditen an Gemeingefährlichkeit mindestens gleichen, Massenmord als Hebel für Profite. Das hat die Masse noch nicht begriffen. "Soldaten sind Mörder"? Ärzte und Apotheker m. E. dann aber auch.

Mir ist so, als würde, wenn Strafe, die Masse nur Sühne fordern. Das ist ein Irrweg. Vor den Kadi, aufdecken der Verschwörung, in die Massenmedien damit! Wie der Kampf gegen Kriegsgefahr muss das Bekämpfen massenmörderischer Pharma-Verschwörungen in die Köpfe!

Die Justiz ist für so was gemacht. Beispielsweise wollen sie jetzt Putin verhaften, Justiz als Werkzeug finde ich prinzipiell i. O. - kommt nur darauf an, wofür, für Wen?

Revolution heißt, "die da Oben" nach ganz unten zu befördern, aber ob unsere Obrigkeit da mitmacht? Wer hängt der Katz die Schellen um? Fragten sich die Mäuse, nachdem sie die Lösung ihrer bedrohlichen Probleme, ausgehend von der allgemein als Hauptfeind erkannten Katze, ausgetüftelt hatten.

[[ironie]]
H.

--
Eine Hand für den Mann und eine Hand für das Schiff.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung