Bluthochdruck wirksam bekämpfen

Auchda, Freitag, 24.03.2023, 23:18 (vor 450 Tagen) @ NST23902 Views

Hallo.
Bluthochdruck kommt in den allermeisten Fällen von Gefäßverkalkung der Blutbahnen.
Blutverdünner ist nicht zu empfehlen, da reine Symptombekämpfung.
Eine super Therapie bietet Kalzium EDTA.
Es ist eigentlich ein hochwirksames Chelat zum Ausleiten von Schwermetallen (haben wir alle Zuviel davon), aber es reinigt und regeneriert auch die Blutbahnen.
Wer es regelmäßig intravenös verwendet, wird es nicht schaffen wegen Schlaganfall/Thrombose aus dem Leben zu scheiden.
Dr. Garry Gordon hat sich eingehend damit beschäftigt, es gibt viel dazu im Netz.
Wird von Big Pharma natürlich verachtet, da es fast nichts kostet und unglaublich vielen Zivilisationsgebrechen den Garaus macht!
Bei korrektem Gebrauch komplett Nebenwirkungsfrei.
Sehe gerade, dass Dr. Hamer und Helmut Pilhar an Schlaganfall viel zu früh verstarben...
Hoffe diese Empfehlung, die wirklich für alle gilt, fällt auf fruchtbaren Boden.
Grüße,
Auchda


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung