Steve Jobs hat sich 9 Monate lang durch so genannte "alternative Therapien" behandeln lassen ...

Steppke, Donnerstag, 23.03.2023, 14:47 (vor 347 Tagen) @ Plancius27117 Views

... bis er endlich zu einem echten Onkologen ging (OP + Chemo).

Dann war es aber längst zu spät ... auch die teure Sequenzierung seiner Tumor-DNA (um die Chemo perfekt anzupassen) konnte nicht mehr helfen.

Die Frau eines Bekannten (ganzheitliche Ernährungsberaterin), die selbst ihr Bio-Getreide anbaute, daraus Mehl herstellte und Brot backte und im Wald Kräuter sammelte, versuchte auch ihren Gebärmutterhalskrebs "alternativ zu behandeln".

Sie verstarb dann im Alter von 34 Jahren ...


Ich würde das nicht machen!

Aber ... das muss jeder selbst entscheiden.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung