heute klare Kante

Weiner, Donnerstag, 23.03.2023, 14:42 (vor 393 Tagen) @ Manuel H.3313 Views

Die Kiewer Oligarchen in der Regierung wollen die russische Krim erobern, halten das neu-russische Territorium in Teilen besetzt und wollen die russischen Gebiete um Donezk und Luhansk erobern. Sie begehen ein Kriegsverbrechen nach dem anderen.

Ist es dann nicht völkerrechtlich gerechtfertigt, die gesamte Ukraine zu besetzen, die Kriegsverbrecher (also die aktuelle Regierung) festzusetzen, die Kapitulation zu verhandeln und dann die West-Ukrainer entscheiden zu lassen, ob sie als eigenständige Republik in einem demokratischen Verfahren sich eine neutrale, entmilitarisierte Regierung geben oder als autonome oder nicht-autonome Republik sich unter den Schutz der Russischen Föderation stellen?

Hallo, Manuel, als ehemaliger Hobbyimker habe ich das Schwarmverfolgungsrecht kennengelernt: ich kann meinen eigenen Bienenschwarm, d.h. die Bienen, die mir eigentlich davonfliegen wollten ..., auch im Garten eines Nachbarn wieder zurückholen, ohne den Nachbarn vorher lange zu fragen. Aber wenn Du einen Dieb, der bei Dir war, ins Haus eines anderen Mitbürgers verfolgst oder zur Abwendung von Gefahr ins Eigentum eines anderen eingreifst, dann wird es kritisch.

Also gibt es keinen Grund für die Russen, über die Grenze, die sie sich ja selbst gesetzt haben (SMO und so ...), zunächst weiter vorzudringen. Schon die dauernden Raketenangriffe auf die Ukraine sind eine Frechheit. Sollten die Russen nicht erstmal die Oligarchen und Mafiosi bei sich selbst verhaften, bevor sie die ukrainischen Oligarchen verfolgen?

Und wenn dann Nova Russia und der Donbas und die Krim wieder blühende Landschaften sein werden .....???, dann kommen vielleicht die westlichen Ukrainer (falls es die gibt ...) eines Tages selbst auf die Idee, sich an Russland wieder anzuschließen. Oder auch nicht.

Ist der Ukrainekrieg wirklich so wichtig für uns und unsere Zukunft? Kannst DUUUUU etwas dazu beitragen, dass er beendet wird? Dann würde es sich lohnen, (gemeinsam) darüber nachzudenken. Im anderen Falle m.E. nicht. Ist aber natürlich Deine Entscheidung ....

W.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung