meine nebelhafte Erinnerung

Manuel H., Donnerstag, 23.03.2023, 13:14 (vor 391 Tagen) @ Rainer2980 Views

Die Krim war immer eine autonome Provinz, nach dem Zusammenbruch der Sowjet-Union stimmte sie für einen Beitritt zur neugeschaffenen Ukraine als autonomer Bezirk, wobei sie sich zahlreiche Rechte zur Wahrung ihrer kulturellen Eigenständigkeit zusichern ließ. Nach dem Putsch des Westens wurden diese Vereinbarung von Kiew gebrochen, was die autonomie Provinz Krim dazu brachte, sich von der Ukraine loszusagen und einen Beitritt zur Russischen Föderation anzustreben.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung