Das Einsparen via Waschlappen und Pullis

Manuel H., Donnerstag, 23.03.2023, 11:46 (vor 390 Tagen) @ Mirko22304 Views

Das Einsparen der privaten Haushalte wird gaga sein, dank der eh schon hohen Energiepreise hat jeder Haushalt schon längst alle Möglichkeiten ausgenutzt. Jetzt kann vielleicht noch die letzte Glühbirne ausgetauscht werden.

Einsparpotential hat die Industrie. Sie befolgt einfach den Rat unseres Wirtschaftsministers und hört damit auf zu produzieren. Das spart auch CO2 und die Grünen sind zufrieden.

Wenn unsere Industrie endlich nach den USA und VR China abwandert, lassen sich weitere Klimaziele erreichen und wir werden auch mit geringeren Gaslieferungen aus Russland "weitermachen".

Die dann arbeitslosen ehemaligen Industrie-Facharbeiter bekommen dann die Energie vom Jobcenter geschenkt.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung