Das hat nichts mit dem Klima / CO2 zu tun

Joe68, Donnerstag, 23.03.2023, 10:15 (vor 485 Tagen) @ BerndBorchert2416 Views

Vor dem Ukraine Krieg gab es grünes Erdgas, aus der Pipeline, von der EU zu grün geadelt und mit relativ geringen Energieaufwand transportiert.

Jetzt gibt es böses US Fracking Gas, sehr teuer im Transport, viel unnötiger CO2 . Vom Hochfahren des Kohlestromes mal gar nicht zu reden.

Echte Grüne, denen das Klima am Herzen liegt, würden sich für den Import russischen Gases durch bestehende Pipelines einsetzen.

Falsche Grüne, die nur dumm naive Wählerstimmen der Gutmenschen einfangen wollen, denen ist das Klima ziemlich egal, die haben eine eigene Agenda, Russland zu zerstören (so ähnlich hat es die Bärbock schon offen formuliert), egal was es an Leben und Klimafolgen kostet. Blöderweise leben wir in einem Land mit verdummten Wählern, di das nicht wahrhaben wollen. Die glauben inzwischen auch, das mehr Waffen auch mehr Frieden bringen und das die deutsche Freiheit am Hindukusch, oh, Dnepr, verteidigt wird.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung