Schade eigentlich

helmut-1, Siebenbürgen, Mittwoch, 22.03.2023, 13:22 (vor 339 Tagen) @ Mephistopheles2995 Views

Es ist nicht meine Aufgabe, Deine Antworten an andere zu kommentieren, - aber leider ist es so, dass seit geraumer Zeit außer beim Thema Debitismus nichts mehr Brauchbares von Dir rüberkommt. Der Haken dabei ist nur, dass ich mir erlaube, den Mund aufzumachen, und die anderen schweigen um des lieben Friedens willen. Sporadisch krieg ich dann die Meinungen, die man hier nicht lesen soll, auf mein Mail.

Schade eigentlich, denn Du hast schon einiges auf dem Kasten.

Wer nicht weiß, was sich bei google und Windows als Planziel abspielt, der ist in dieser Welt sowieso verloren. Ich hatte die ganze Zeit xp, dann musste ich auf W 8 umstellen, weil eben manches nicht mehr ging, und nun musste ich mir extra einen neueren PC kaufen, weil auf meine alten (die sind noch gar nicht so alt, vielleicht 20 Jahre, also viel jünger als ich) kein W 10 draufmachen konnte.

Und einen PC mit W 10 brauche ich, sonst kann ich kein online-Banking machen. Es sei denn, ich kaufe mir ein teures Android-Mobil, und das kommt bei mir nicht in Frage. Ich bin zwar kein Paranoiker (davon haben wir ja einen im Gelben), aber ich schwöre zwecks Unbedarftheit der Überwachung auf meine alten Drücktelefone, - Streicheltelefone sind nichts für mich. Nokia 1100 mein Lieblingsding, - kann man nicht überwachen.

Nun kann ich wieder meine Kontostände in den Ländern abfragen, wo ich Bankverbindungen habe. Man hat mich eigens davor gewarnt, mich, solange es geht, von W 11 fernzuhalten, dort ist die Überwachungsmaschine noch viel schärfer eingestellt.

Was das bei gmail bereits bedeutet, dass man den Empfänger vor meinen Mails gewarnt hat, das geht doch schon alles in die Richtung. Bei meiner üblichen Mailadresse (yandex) kommt sowas nicht vor. Aber es gibt Institutionen halbstaatlicher Art bei den Österreichern, die partout yandex als russische Mailadresse nicht akzeptieren und alles als Fehlermeldung zurückgehen lassen. Die Freie Wahl des Kommunikationsmittels landete seit Langem bereits im Mülleimer.

https://ibb.co/KzXQzK3

Zusammenfassung:

In Deiner Welt ist also mit Internet usw. alles in Ordnung, - und wer da meint, irgendwie unter die Kontrollmaschine zu geraten, der denkt falsch oder ist selbst ein Bösewicht. Nach dem alten Sprichwort: Wie der Schelm denkt, so ist er.

Irgendwie beneide ich Dich. Auf diese Weise zimmert man sich nach der Pippi Langstrumpfmethode seine eigene Welt zurecht und ist glücklich und zufrieden. In dieser Richtung kenne ich auch einige meiner besten Freunde, die ähnlich denken. Aber die bewegen sich mit Riesenschritten schon auf den 80er zu. Vielleicht liegts wirklich daran, dass ich mit meinen 71 dafür noch zu jung bin.

Gott behüte, dass ich jemals in ein solches Fahrwasser komme. Denn dann weiß ich mit Sicherheit, dass ich alt geworden bin, ohne weise geworden zu sein.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung