Niemand ist krank ...

NST, Südthailand, Dienstag, 21.03.2023, 15:46 (vor 456 Tagen) @ Arbeiter3023 Views


Bzgl. Ausleiten haben u.a. la quinta columna was gebracht.

... bei mir nur die üblichen Alterserscheinungen .... kurz vor dem Tod. Statistisch sind es noch 18 Jahre .... sollte ich mit 80 gehen.

Das geht jetzt recht flott, die Jahre im Alter werden gefühlt immer kürzer .... 2 Zähne fehlen auch schon .... die Haut wird faltiger .... die Gelenke knacken .... das übliche halt.

Noch 4 Jahre dann hauen wir auf den Putz - mit 66 Jahren da fängt das Leben an. 4G, 5G gehen mir am Arsch vorbei WLAN auch.

Mein Lebensziel hab ich geschafft, mit 50 Jahren ohne weitere Ansagen von aussen. Ich muss nicht auf den letzten Metern etwas nachholen, im Gegenteil ich lasse es so normal wie möglich auslaufen. Jeder kommende Tag ist da passen, wenn es der letzte ist, das ist es was zählt.
Gruss

--
[image]
Jeder arbeitet im Ausmass seines Verstehens für sich selbst und im Ausmass seines Nicht-Verstehens für jene, die mehr verstehen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung