Keine Ahnung, wie das in Thailand ausschaut..... Dein Sohn wird ja wohl auch... oder`....

Olivia, Dienstag, 21.03.2023, 12:36 (vor 401 Tagen) @ NST3245 Views

wie oft ist er geimpft mit dem chinesischen Impfstoff? Und wie oft deine Frau?
Die werden dann ja die entsprechenden Entscheidungen treffen dürfen. Das ist bei Dir also noch ein Stück leichter als hier vor Ort.

Aber hier läuft auch alles in diese Richtung und wie sich Menschen verändern bei zunehmender graphenoxidierung, das kann man derzeit auch noch nicht genau sagen. Jedenfalls gehört eine ganz gewisse Mentalität dazu, anderen jegliche Entscheidungsvollmacht zu überlassen. Klar, wenn man sich nur noch auf die geistigen Werte kapriziert und den Tod permanent im Auge hat, dann mag das gehen.

Die Hiesigen werden sich vlt. an dem orientieren, was großbürgerliche Familien erheblich früher gemacht haben. Ob es etwas nützt? Wer weiß das schon? Die Schweiz hatte ihre Tore ja auch gegen "unliebsamie Flüchtlinge" geschlossen. Sie kooperierte sehr viel lieber und erfolgreicher mit den Nazigrößen.

Dass wir im Ungewissen handeln müssen, das dürfte doch eigentlich nichts Neues sein? Oder?

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung