Drogenabhängige sind uninteressant. Die modernen Impulsgeber befinden sich bereits in den Gehirnen von vielen Normalbürgern....

Olivia, Dienstag, 21.03.2023, 10:58 (vor 349 Tagen) @ Joe683454 Views

Sie werden nur noch ausgebaut und verfeinert.

Was die Drogen betrifft und jegliche andere Art von "Abweichung" wird das in die Hände der Familien fallen - schau dir die Entwicklung in Kanada an. Genauso wie es an den Familien liegen wird, ob sie ihre alten Mitglieder "behalten" wollen oder in die "Versorgungsanstalten" abgeben.

Vlt. sollten sich einige Ältere einmal mit dem Konzept von Stiftungen beschäftigen und schauen, ob sie über solche Konstruktionen einen gesicherten Lebensabend andenken können. Die "Vermögens-Erben" könnten in "Zwangssituationen" kommen und.....

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung