Nix mit 'gähn'

Martin, Montag, 20.03.2023, 17:26 (vor 398 Tagen) @ Echo3151 Views

Der Akku-Herstellungsprozess ist ein hochpräziser Prozess mit ganz engen Toleranzen. Wenn nach einem Unfall eine evtl. auch unsichtbare innere mechanische Beschädigung existiert, kann dies beispielsweise zu einem Brand führen. Aus diesem Grund gehen Profis auf Nummer Sicher und sortieren solche Akkus aus. Bastler sind möglicherweise gierig auf solche Teile und stellen sich diese in den Keller, ohne die Brandgefahr einschätzen zu können.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung