Robin Kaiser ist immer wieder interessant, auch wenn die 2023-Jahre in sich bereits sehr manipuliert sein dürften, siehe Fomenko

Andree, Montag, 20.03.2023, 10:17 (vor 399 Tagen) @ helmut-11645 Views

Hier nur ein paar Hinweise:
Fälschungen der Geschichte
Prof. Dr. Sergej Sall über massive Geschichtsfälschung & Pläne der Illuminati
https://www.youtube.com/watch?v=xWyHbuqu6IE&t=39s

und zur Geschichte der letzten 2000 Jahre: Fomenko und Raik Garve: Die Methoden der Geschichtsfälschung
https://www.youtube.com/watch?v=5Vrma3okjDc

Vieles spricht dafür, dass Prof. Fomenko, Sall und ihre wissenschaftlichen Teams gewiss keine Spinner sind, sondern den Finger auf Manipulation legen und damit zugleich Resets und unterschiedliche Qualitäten der Zeit offenlegen. Es gibt noch viel mehr Vertreter dieser offiziell nicht beachteten Sichtweisen, nicht nur unter den Forschern der Erdgeschichte sondern sogar bei Astrojüngern, die überzeugt sind, nach der astronomischen Zeit orientieren.

Es ist und bleibt ein großes Abenteuer, den Wahrheitsgehalt in allen überlieferten Axiomen zu erkennen.
Mfg.
A.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung