Kriegseintritt Polens in naher Zukunft

D-Marker, Sonntag, 19.03.2023, 22:33 (vor 458 Tagen)7164 Views

19.03.2023 „20:18 Uhr

Polnischer Botschafter: Sollte Kiew verlieren, greift Warschau in den Krieg in der Ukraine ein


Wenn es Kiew nicht gelingt, seine Unabhängigkeit auf dem Schlachtfeld zu verteidigen, wird die polnische Armee direkt an dem Krieg gegen Russland teilnehmen müssen, sagte der polnische Botschafter in Frankreich, Jan Emeryk Rościszewski, im Fernsehsender LCI. Er betonte, dass die Ukraine-Krise eine Schlacht um die grundlegenden Werte und die Kultur des Westens darstelle, weshalb es "so wichtig sei, zu gewinnen". Er fügte hinzu:

"Wenn die Ukraine ihre Unabhängigkeit nicht verteidigen kann, werden wir keine andere Wahl haben, als uns aktiv in den Konflikt einzuschalten."

https://test.rtde.tech/international/131481-liveticker-ukraine-krieg/


Es ist also so weit.
Gesagt hat das keine strunzdumme deutsche Außenministerin, sondern ein polnischer Botschafter.
Es wird sich also wie hier vermutet entwickeln:

https://www.dasgelbeforum.net/index.php?mode=entry&id=628328

Wenn polnische Truppen in der Ukraine einrücken, wird Russland den Krieg wohl früher oder eher auf polnischem Boden führen, mit allen Konsequenzen.

LG
D-Marker

--
https://www.youtube.com/watch?v=LqB2b223mOM


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung