Von der Zeitrechnung und der damit verbundenen Manipulation der Menschheit

helmut-1, Siebenbürgen, Sonntag, 19.03.2023, 21:13 (vor 343 Tagen)3086 Views
bearbeitet von helmut-1, Sonntag, 19.03.2023, 21:22

Hat nichts mit rationalem Gedankengut zu tun, nichts mit Debitismus, nichts mit linearen Denkvorgängen. Ich hab dieses Video zugespielt bekommen, hab da reingehört, und dachte eigentlich, dass ich das wohl bald wieder ausschalten werde. Hab aber nebenbei was zu tun gehabt, wobei ich den Inhalt dieses Videos immer weiter angehört habe, und je länger ich da reingehört habe, umso interessanter ist es mir erschienen. Zumindest hat es mich nachdenklich gemacht.

Um denjenigen, dens interessiert, über diese 27 min. einen kurzen Überblick zu geben:

Der Mann spricht darin über den bevorstehenden Reset, der uns in Zukunft erwartet. Dabei erinnert er an andere Resets, die immer eine neue Zeitrechnung mit sich gebracht haben. Er hinterfragt regelrecht den Kalender und damit das Jahr 2023, was ja auf christlichen Fakten und Zeitrechnungen beruht. Er hinterfragt dadurch alles, was mit der Zeitrechnung zusammenhängt, nicht nur die Jahreszahl, die Monatsabläufe, die Uhrzeiten, - einfach alles. Er führt den Betrachter des Videos dadurch auf die weltweite Manipulation hin, weil wir ja alle dadurch in ein Schema gepresst werden.

Spinnerei? Vielleicht. In unserer schnelllebigen Zeit gibt es kaum mehr Zeit für solche Denkmodelle. Zeit und Termine sind in irgendeiner Form auch Machtinstrumente. Spätestens dann, wenn wir in Europa, auf unserem kleinen Kontinent (im Vergleich zu den anderen) feststellen, dass wir zwei verschiedene Termine zu den Osterfeierlichkeiten haben (kath./evang und orthodox), obwohl wir alle zum selben Gekreuzigten beten, sollten wir realisieren, welche Machtfaktoren beim Thema "Zeit" und "Termine" da mit im Spiel sind.

Übrigens, - in meinem Alter hat man es geschafft, gewisse Vorurteile aufgrund der äußeren Erscheinung eines Menschen - so wie im Video - abzulegen. Man achtet mehr auf den Inhalt, was da von sich gegeben wird.

https://www.youtube.com/watch?v=DNKxIIMKHrg


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung