das, was man bei der Erfindung der Demokratie vergessen hat, einfach, weil man es sich nicht vorstellen konnte....

Mephistopheles, Sonntag, 19.03.2023, 16:38 (vor 396 Tagen) @ Steppke3592 Views

Ich weiß es nicht. Schwer vorstellbar.

Aber, das würde alles noch viel schlimmer machen, da der Vertrauensverlust und die sozialen/gesellschaftlichen "Unwuchten" noch gewaltiger werden.

mMn

ist:

Früher, in wenig arbeitsteiligen Gesellschaften waren die Herrschenden auf die Bürger angewiesen, um von diesen versorgt zu werden.

Heute dagegen, in der hochgradig arbeitsteiligen Gesellschaft, sind die Bürger auf den Goodwill der Herrschenden angewisen, um von ihnen versorgt zu werden.

Ohne die von den Herrschenden zur Verfügung gestellten Systeme und ohne Olivias Notfunkgeräte [[freude]] können sie, die Bürger, nicht einmal Nachrichten von der Ost zur Westküste senden. Da sind sie so hilflos wie die Indianer vor der Entdeckung Amerikas.

Das führt natürlich zu einer radikalen Verschiebung der Machtverltnisse.

Gruß Mephistopheles


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung