Kommentar zur Aussage von Mephistopheles: "Negative Zinsen bedeuten Vermögensentwertung"

paranoia, Die durchschnittlichste Stadt im Norden, Sonntag, 19.03.2023, 15:08 (vor 432 Tagen) @ Mephistopheles3474 Views

Hallo Mephistopheles,

Negative Zinsen bedeuten Vermögensentwertung.

nachts ist es kälter als draußen!

Du vermischt nominal und real. Wenn Du von Zinsen sprichst, sprichst Du von nominalen Zinsen. "Vermögensentwertung", bezieht sich auf eine Art Realgröße.
In einem deflationärem Umfeld kannst Du trotz nominaler Negativzinsen an Kaufkraft gewinnen.

Das gilt auch für Zinsen, die zwar nominell positiv sind, jedoch niedriger wie die Inflation. Das betrifft Alle.

Wenn Du nun schon Zinsen und Inflation betrachtest, dann solltest Du alle vier Fälle aufzählen.
Ansonsten ist das schon eine merkwürdige "Beweistechnik".

Damit Du den Sachverhalt einüben kannst, habe ich Dir zur Einführung mal zwei besondere Wertpapiere herausgesucht (wir sind ja hier ein Wirtschafts- un Börsenforum) an denen Du Dein Verständnis von Nominal- und Realgrößen schärfen kannst, nämlich die beiden inflationsindexierten Wertpapiere des Bundes:

https://www.deutsche-finanzagentur.de/bundeswertpapiere/bundeswertpapierarten/inflation...

Negative Preise bei Energierohstofen bedeuten, das sich Ein Spekulant verspekuliert hat. Auf die anderen hat das keine Auswirkung.

diejenigen US-Einrichtungen, die Rohöl auf Termin gekauft haben um damit die Kosten für die Erzeugung ihrer Produkte verstetigt haben, sind Hedger. Diese wurden zum Opfer des Corona-Lockdowns, der ihnen den Hedge kaputtgemacht hat. Bei der Metallgesellschaft ist damals übrigens auch ein Hedgepartner ausgefallen.

Spekulanten sind diejenigen, deren Dispositionen die Schwankungsbreite von Gewinn und Verlust erhöhen.
Wenn also der Bauern Weizen auf Termin verkauft, dann reduziert er sein "Exposure". Der Terminverkauf kompensiert in etwa die Preisschwankungen seiner unfertigen Ware auf den Feldern. Er ist also Hedger.

Wenn ich dasselbe mache, egal ob Kauf oder Verkauf, bin ich Spekulant.

Wenn ich als Ölheizungsbesitzer jedoch Öl auf Termin kaufe um das Preisrisiko des nächsten Kaufs abzusichern, bin ich Hedger. Leider passt das Beispiel nicht wegen der Kontraktgröße - ich wäre "überhedgt".

Gruß
paranoia

--
Ich sage "Ja!" zu Alkohol und Hunden.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung