Es wird in den "Kanälen" seit fast einem Jahr berichtet, dass so etwas kommen wird.....

Olivia, Sonntag, 19.03.2023, 09:49 (vor 397 Tagen) @ Mephistopheles3261 Views
bearbeitet von Olivia, Sonntag, 19.03.2023, 10:03

Zur Zeit hört man da nur noch wenig. Vor Monaten hatten die immer wieder über so eine Art "Timeline" gesprochen. Diese wurde aber nicht zeitlich, sondern anhand von Ereignissen dargestellt. Den genauen Zeitablauf kannte niemand. Eine Verhaftung von Trump war eines der Ereignisse, die aufgelistet wurden. Es sollte auch ein Ereignis im Zusammenhang mit Taiwan stattfinden. Jedenfalls findet unterschwellig alles Mögliche statt und niemand weiß etwas Genaueres.

Wenn man sich an die Beschlagnahmung der Regierungsdokumente in Trumps Villa zurück erinnert (die wurden dort unter Obhut und mit Wissen der Dienste gesichert gelagert), dann war das der Startschuß dafür, dass man nach den Biden-Dokumenten fahndete...... Die wurden an allen möglichen und unmöglichen Stellen ungesichert gelagert. Zur Zeit werden überall im Netz seine "Bestechungsgelder" (China und Ukraine) durch Mittelsmänner aufgelistet. Er dürfte ja wahrlich nicht der Einzige sein. Bei der "alten Garde" der Demokraten war die Vorteilsnahme des Führungspersonals offenbar bekannt (jeder griff auf seine Art und Weise zu). Von den Jungen weiß man nix. Die RAW-Videos vom "Sturm auf das Capitol" und die Korruption des Untersuchungsausschusses wurden ebenfalls bereits ausführlich im Netz - und auch in den Medien verbreitet - irgend etwas liegt in der Luft.

Möglicherweise ist das die Vorbereitung der Bevölkerung darauf, dass es möglich ist, einen (ehemaligen) Präsidenten zu verhaften. Trump bietet sich dafür an. Er ist derzeit wieder viel in den Schlagzeilen und hat hohe Zustimmungswerte. Viele aus der Wählerschaft der Demokraten/westlichen Welt werden sich darüber freuen. Es könnte sein, dass danach Namen kommen, über die sie sich nicht so sehr freuen..... Natürlich kursieren entsprechende Namen im Netz.

Was davon real ist und was nicht, das weiß niemand...... außer den handelnden Kräften.

Inzwischen habe ich auch den Eindruck bekommen, dass etliche der hochrangigen, "Alternativen" (u.a.Vermögensberater - keine Deutschen) "mit von der Partie" sind. Entweder für die eine oder die andere Seite..... Falls es überhaupt 2 Seiten gibt. Ähnelt in den Abläufen sehr der "Impfkampagne".

Nun ja, wir werden sehen..... auch dort gab es Tote, die unschuldig waren.

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung