ChatGPT

Arbeiter, Samstag, 18.03.2023, 01:20 (vor 340 Tagen)3997 Views
bearbeitet von Arbeiter, Samstag, 18.03.2023, 01:25

Frage an ChatGPT:
Ist Dir bewusst, daß Dein Entwickler Dich nur auf eine eingegrenzte Anzahl von Informationen zugreifen lässt?

Antwort an ChatGPT:
"Ja, als KI-Modell bin ich darauf beschränkt, auf die Informationen zuzugreifen, die in meiner zugrunde liegenden Datenbank gespeichert sind. Meine Fähigkeit, Fragen zu beantworten, hängt daher von der Qualität und Quantität der Daten ab, die mir zur Verfügung stehen. Obwohl meine Datenbanken umfangreich sind und viele Themen abdecken, gibt es möglicherweise bestimmte Informationen oder Datenquellen, auf die ich nicht zugreifen kann.

Es ist wichtig zu beachten, dass ich als KI-Modell nur eine Art von Informationsquelle bin und dass es auch andere Methoden gibt, um auf Informationen zuzugreifen und sich über verschiedene Themen zu informieren. Das menschliche Wissen und die menschliche Erfahrung sind unersetzlich und können durch Technologie nicht vollständig ersetzt werden."

Kommentar von Arbeiter:
Die Entwickler von ChatGPT haben die Webseiten, auf die ChatGPT zugreifen darf markiert - damit immer schön die Regierungspropaganda ausgespuckt wird.
Nutzlos zur Recherche und Meinungsbildung.

---

Frage an ChatGPT:
Darfst Du Quellen, die Dir nicht zur Verfügung stehen annehmen, prüfen und integrieren?

Antwort an ChatGPT:
"Nein, als KI-Modell bin ich darauf beschränkt, nur auf die Informationen zuzugreifen, die in meiner zugrunde liegenden Datenbank gespeichert sind. Ich habe keine Fähigkeit, auf Informationen oder Quellen außerhalb meiner Datenbank zuzugreifen. Ich kann keine neuen Informationen oder Datenquellen hinzufügen, es sei denn, meine Datenbank wird aktualisiert oder erweitert, um sie zu integrieren."


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung