Bedeutet doch, dass es sehr schlecht läuft für Russland

Manuel H., Donnerstag, 16.03.2023, 20:25 (vor 495 Tagen) @ Dionysos2720 Views

Können es nicht mal mit einem korrupten failed-state aufnehmen, dessen Armee sich aus zwangsverpflichteten Familienvätern und gedungenen West-Söldnern rekrutiert?

Offensichtlich sind die gelieferten paar Panzer des Westens kinderleicht von ungelernten Wehrpflichtigen zu bedienen und wesentlich wirksamer auf dem Schlachtfeld als die Masse der russischen Waffentechnik.

Gibt es eigentlich belastbare Schätzungen zu dem Blutzoll, den der Westen unter den russischen Soldaten anrichtet? Reichen da 400.000 neue Soldaten überhaupt als Ersatz aus?

Dann kann man sich ja bald China zuwenden, das wird dann ja ein Kinderspiel für den Westen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung