Aber wer könnte bei Fusz ein Motiv gehabt haben?

Andudu, Mittwoch, 15.03.2023, 12:42 (vor 348 Tagen) @ nereus3071 Views

Ich muss zugeben, dass ich die Sache abhakte, nachdem da "nur" Zeugen Jehovas Opfer geworden waren.

Klar, die Waffengesetze verschärfen... aber die spielen in D (anders als in den USA) kaum eine Rolle, nur eine Minderheit ist überhaupt bewaffnet und wird auch ständig gegängelt und kontrolliert.

Und wer einen Tagessatz von 250.000 € für seine Leistungen anbietet, hat entweder einen an der Klatsche oder die Seite wurde gehackt.

Hat schon jemand bei archive.org geschaut oder wurde dort schon gesäubert (so war es doch bei der Hanau-Sache, wenn ich mich richtig erinnere)? Wie war denn die Webadresse?

Und warum jemand 1,5 Jahre nach seinem Ausschluß plötzlich einen mörderischen Wutanfall bekommen haben soll, leuchtet mir auch noch nicht ein.

Na ja, sowas kann sich schon steigern oder provoziert werden. Halte ich jetzt nicht für unmöglich. Angeblich (las ich irgendwo) war kurz vorher die Polizei bei ihm zu Besuch, wegen anonymer (?) Anzeige, weil sich Leute von dem bedroht fühlten, sowas könnte als Auslöser reichen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung