.. ist aber volkswirtschaftlich unbedeutend (<2% Steuereinnahmen); erst recht weltweit. Und im übrigen ..

Beo2, NRW Witten, Mittwoch, 15.03.2023, 09:54 (vor 346 Tagen) @ Morpheus4131 Views
bearbeitet von Beo2, Mittwoch, 15.03.2023, 10:51

Niemand auf der Welt geht arbeiten oder betreibt ein Gewerbe (d.h. wirtschaftet), WEIL er, unter Androhung von Strafe, Steuern (Abgaben) zahlen muss. So ein Unsinn!

Wirtschaften diente immer primär der (möglichst effektiven) Tilgung von "Urschuld", d.h. der biologischen Grundbedürfnisse .. lange lange vor der Entstehung des Geldes (= Gold-/Silbermünzen oder Fiat Money).
Beo2


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung