Ghana mit Indien verwechselt

BerndBorchert, Dienstag, 14.03.2023, 09:08 (vor 487 Tagen) @ Manuel H.3065 Views

Die international hoch reputierten ghanaischen Universitäten würden hochausgebildete Akademiker en masse ausspucken, die der heimische Arbeitsmarkt nicht aufnehmen könne.

Da wurde wohl per copy+paste der Text über Indien genommen (von vor einigen Wochen Reise Kanzler), und "Indien" durch Ghana" ersetzt.

Für Indien könnte es stimmen, was man z.B. daran sieht, dass ein Absolvent der indischen IITs bessere Chancen hat, an Stanford, MIT, etc. für ein Master oder Dr. Studium angenommen zu werden als einer von der TU oder Uni München.

Bei Ghana sollte ein Ingenieur eher mit einem Elektriker oder Schlosser Gesellen verglichen werden.

Bernd Borchert


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung