Na das klingt doch ausgezeichnet!

Naclador, Göttingen, Freitag, 10.03.2023, 19:42 (vor 435 Tagen) @ Ikonoklast6663 Views

Das mit dem Abwiegen könntest Du lösen, indem Du das Methylenblau statt als Kapsel als Lösung einnimmst. Wenn Du z.B. 1.0 g MB in 100 mL Wasser löst, hast Du 10 mg pro mL und kannst leicht mit einer Einwegspritze dosieren. Deine Briefwaagenmethode ist schon recht ungenau. Wenn der Geschmack stört und Du es ohnehin mit Vitamin C einnimmst, könntest Du es einfach in einem Glas Orangensaft verdünnen. Das gibt sicher ein hübsches Grün :-).

Ich hoffe, es bleibt bei den bisher erlebten positiven Effekten!

Viele Grüße,
Naclador

--
"Nur die Lüge benötigt die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht."
Thomas Jefferson


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung