Wieso das denn? Das sehe ich ganz anders: Inzwischen wissen wir doch, wie man so etwas händelt.

Naclador, Göttingen, Freitag, 03.02.2023, 16:43 (vor 527 Tagen) @ ebbes3005 Views

Die Bundeswehrpiloten werden für ein Jahr beurlaubt (Sonderurlaub ohne Bezüge) und dann von einem Private Military Contractor angeheuert. Und dann fliegen sie die Maschinen eben privat in ihrer Freizeit, gar kein Thema.

Gruß,
Naclador

--
"Nur die Lüge benötigt die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht."
Thomas Jefferson


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung