Ja, es ist insofern nix passiert...

sensortimecom ⌂, Dienstag, 31.01.2023, 11:22 (vor 484 Tagen) @ Otto Lidenbrock2972 Views

... als dass die EZB dafür sorgt, dass der Fleissigere für den "weniger Fleissigen" (um es höflich auszudrücken) permanent malochen muss. Entweder solange es ihm Spass macht, und er die Partei, die das gutheisst, wählt, oder: Bis er nimmer kann.


Die Zentralbank des importierenden Landes sorgt dafür, dass ihre Geschäftsbanken monetär in die Lage versetzt werden, die entsprechenden Zahlungsflüsse an die Zentralbanken der exportierenden Länder auch tätigen zu können. Sollte es bei ihren Geschäftsbanken einmal nicht reichen, springt die ZB ein und kauft entsprechend Anleihen bzw. gibt Kredite, schafft also in ihrer Eigenschaft als ZB Geld aus dem Nichts.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung