Ich gehe davon aus, dass man uns (wie immer) umfassend anlügt...

Andudu, Montag, 30.01.2023, 10:26 (vor 55 Tagen) @ Manuel H.2012 Views

... ich möchte nicht wissen, was wir schon alles an die Ukraine geschickt haben, während uns medial was von 14 Panzern vorgegaukelt wird, die außerdem zur Wartung müssen (apropros "Wartung" davon hört man gar nichts mehr, ist das hinfällig?)

Der Vorgang macht deutlich, dass die Bemühungen von Bundeskanzler Olaf Scholz, für Kiew ein Hilfspaket mit schweren gepanzerten Fahrzeugen zu schnüren, umfassender sind als bisher zugegeben. Es gibt in Europa eine auf 14 Länder verteilte Flotte von rund 2.000 Leopard-Panzern. Dafür wird nun entsprechend umfangreich Munition benötigt und weltweit aufgekauft. Die langfristig geplante und schrittweise inszenierte Großoffensive des Westens gegen Russland zu Land, zu Luft und zu Wasser (siehe Kiews Forderung nach deutschen Kampfjets und U-Booten) zeigt auch in diesen Fall ihre Umrisse.

Man kann Scholz schlecht einschätzen, er labert transatlantischen Müll bei jeder Gelegenheit, aber verhält sich offiziell ziemlich zögerlich, was aber auch nur Show sein könnte.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung