"Schockgefrorene" Tiere - vielleicht durch Blizzards? (oT, nur Zitat)

Wayne Schlegel, Montag, 30.01.2023, 08:01 (vor 539 Tagen) @ Olivia1917 Views

Vlt. erinnerst du dich an die "schockgefrorenen Eiszeittiere", die in der auftauenden Tundra gefunden werden/wurden. Die sind teilweise sehr gut erhalten und haben oft sogar noch unverdautes Essen im Magen. Man kann also bequem herausfinden, von was sie sich ernährt haben und wie Flora und Fauna damals aussahen.

Die Frage, die sich neugierigen Menschen stellt, die lautet: Wie kommt es zu so plötzlichen Veränderungen? Schwerpunkt auf "plötzlich".....


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung