Offenkundig aber schwierig ...

Lenz-Hannover, Samstag, 28.01.2023, 11:51 (vor 486 Tagen) @ Hans1636 Views

Danisch hatte das kürzlich mit Haftung bei der Blockade von Straßen, entweder vorsätzlich oder durch einen Unfall. Mancher bekommt was, andere nicht, diverse Instanzen.

Grundlegend:
- Hast du nachweisbar die Taxe "angemahnt"?
- Hast du eine neue Taxe bestellt?
- Hast du es vielleicht bei Nachbarn versucht?

Du hat eine Pflicht zur Minderung des Schadens.

Hat die Taxe AGBs?
Was steht im BGB dazu?

Die Kosten für Rechtsverdreher sind üppig und Steinhöfel sagte mal: Selbst wenn er gegen das Zensurbuch gewinnt ZAHLT der Sieger oft 4 stellig dazu, weil die Gegenseite nicht alles übernehmen muss.

Mahnbescheid & mit Bild-Zeitung drohen ... - den PR-Gau will keiner.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung