In Spanien gibt es Steuersenkungen

Rainer ⌂, El Verger - Spanien, Freitag, 27.01.2023, 13:02 (vor 514 Tagen) @ Dieter2421 Views

...
Grundnahrungsmittel: Mit vier Prozent ist er in Spanien schon jetzt niedrig, ab dem kommenden Jahr wird gar keine Mehrwertsteuer mehr fällig - erstmal für ein halbes Jahr. Es geht dabei unter anderem um Brot, Mehl, Milch, Käse, Eier, Obst und Gemüse.
...
Rentner bekommen 8,5 Prozent mehr - das fängt einen ordentlichen Teil des Kaufkraftverlusts ab.
...

https://www.tagesschau.de/ausland/europa/spanien-mehrwertsteuer-lebensmittel-101.html

Dafür ist der Tankrabatt von 20 Cent weggefallen. Diesel z.B kostet jetzt 1,60 Eur. Der Tankrabatt hat hier wirklich funktioniert. Auf die angezeigten Preise an den Tankstellen wurde auf der Rechnung am Schluss 20 Cent pro Liter abgezogen. So konnte ich meine Vorräte noch im Dezember für 1,30 Eur pro Liter auffüllen.

Rainer

--
Ami go home!
RundeKante
WikiMANNia
WGvdL Forum


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung