Frage: Ist das der normale diplomatische Weg?

Manuel H., Donnerstag, 26.01.2023, 11:19 (vor 448 Tagen) @ Mephistopheles5185 Views

Du könntest da Recht haben. Soweit ich weiß, blieb die US-Botschaft während des Krieges geöffnet, wurde aber mit dem Kriegseintritt der USA geschlossen, US-Bürger mußten erst dann das Deutsche Reich verlassen.

Wie ist denn da jetzt der aktuelle Stand?

Ich erinnere mich an eine Welle von Ausweisungen russischen Botschaftspersonals durch die West-Staaten, das ist aber noch keine Schließung. Das Botschaftspersonal Russlands in den USA dürfen nur noch einen kleinen Radius außerhalb ihrer Botschaft betreten, Visa für UNO Abgesandte Russlands werden verweigert, so dass es ihnen verunmöglicht wird anders als virtuell dort teilzunehmen. Ich bin aber nicht auf dem aktuellen Stand und kann es auch in seiner diplomatischen Bedeutung nicht einordnen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung