Die Hoffnung auf einen stabilen Zustand

FredMeyer, Südrand der Heide, Mittwoch, 25.01.2023, 10:19 (vor 490 Tagen) @ Miesepeter7045 Views

dürfte sich kurzfristig zerschlagen haben. Auch die seit gestern bei den Grünen sich ausbreitende Freude dürfte sich bald in Verzweiflung wandeln. Deutschlands Stahlkonzerne haben schon intoniert, da mit baldigem Personalabbau begonnen wird. Ich schätze es mal so ein, dass das hiesige Klima bald sehr viel heißer wird, aber nicht wegen der Erderwärmung.

--
Fred


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung