Danke, das ist interessant. Wo kann man die EU-Zulassung prüfen lassen? Oft las ich, dass dort gefaked wird. Vmtl. nicht von allen.... aber...

Olivia, Montag, 19.12.2022, 14:08 (vor 525 Tagen) @ Odysseus1920 Views

Wo könnte man so etwas prüfen lassen? Meine Heizung habe ich gekauft, als es diese zugelassenen Geräte noch nicht gab. Da sie so preiswert waren um bei youtube viele, wirklich gute Referenzen vorlagen, habe ich mir die Heizung für den "Notfall" gekauft.

Ich brauche die derzeit nicht und andere Dinge haben Priorität, daher auch nicht ausgetestet. Elektronik teste ich meist sofort. Zur Not könnte man die Heizung z.B. auch in einem WoWa verbauen, der mit Flaschengas beheizt wird. Überlegung: Bei Lieferproblemen der "Flaschen" könnte man ausweichen. Wäre die Heizung teuer gewesen, so hätte ich sie nicht gekauft..... war nur als Reserve gedacht und aus Interesse. Wobei ich nur sagen kann, dass ich es wunderbar finde, dass uns die Chinesen solche Produkte so preiswert zur Verfügung stellen. Dafür einen herzlichen Dank nach China. Diese Produkte könnten etlichen Menschen in der Not helfen... so wie auch der Brite, dessen Video verlinkt wurde, ganz nebenbei erwähnte, dass ihnen dieses Jahr das Geld für Brennestoffe fehle.

Notzeiten zeichnen sich dadurch aus, dass nicht immer alles verfügbar ist..... man muss also jeweils nehmen, was man "kriegen kann".

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung